Therese Beck L

Therese Beck L

Therese Beck L

madiswil im oberaargau war der spielplatz meiner jugend, langenthal der lehrplatz für das kaufmännische und lima (peru) der ausgangspunkt für die malerei.
die ausbildung zur farbdesignerin stf etwas später ermöglichte eine vertiefung der kenntnisse.
material und farbe sind bis heute die wiederkehrenden elemente in meinen arbeiten. der sorgfältige pinselstrich von früher hat jedoch an bedeutung verloren – die experimentierlust zugenommen; das format wurde kleiner und der raum für interpretation weiter.
ich sammle aus und mit leidenschaft farben und formen des alltags, mische und vermische sie mit allen mir zur vefügung stehenden farben, materialien und techniken und bearbeite damit alle möglichen und unmöglichen bildträger. geschichtet, verdichtet, vereinzelt und abstahiert. alles ist möglich.
der umgang mit material und farbe: leben, haltung, ausdruck und leidenschaft – still, poetisch und meist nicht auf den ersten blick zu erfassen.
wenn alles zu bunt wird oder die inspiration pause macht, gestalte ich ein schmuckstück oder bearbeite mit hammer und meissel einen steinblock.

instagram: @blaumatt / @detail_liiert / @silberstein231